Verbandsgemeinderatswahl 2014

Kandidaten für die Verbandsgemeinde

 

1. Wilhelm Anheier,

*22.7.1960 in Plaidt, ist studierter Verwaltungsbetriebswirt. Das kommt seinem Amt als Ortsbürgermeister sehr zu gute. In der nächsten Wahlperiode will er den Neubau der Verbandsgemeinde mit offenen Augen begleiten. Ihm ist der Ausgleich sozialer Ungerechtigkeiten eine Herzenssache.

 

5. Alfred Pickenhahn,

*2.5.1946 in Nickenich, zählt als langjähriger Vorsitzender zu den Stützen der SPD. Der frühere Bewährungshelfer beim Landgericht Koblenz hat für die Verbandsgemeinde ganz klare Ziele: Erweiterung des Angebots der Kindergärten, Förderung Jugend- und Seniorenarbeit.

 

9. Frank Neupert,

*9.2.1957 in Andernach, kümmert sich seit vielen Jahren um die Geschichte seiner Heimat. Er will sich dafür einsetzen, dass der Neubau der Verbandsgemeinde ernergetisch Vorbildcharakter hat. Zudem könnte das Radwegenetz innerhalb der Verbandsgemeinde und zu den angrenzenden Gemeinden deutlich besser sein.

 

12. Berni Cornet,

*26.4.1942 in Wuppertal, war lange Jahre technischer Leiter der Burgquelle. Er ist seit mehr als 40 Jahren im Plaidter Gemeinderat und zählt damit zweifellos zum Urgestein der SPD. Sein Anliegen ist die positive Fortentwicklung der Verbandsgemeinde. Für den Gemeinderat kandidiert er nicht mehr. Im Rat der Verbandsgemeinde will er die Umsetzung seines jahrzehntelang verfolgten Zieles miterleben: Die Umsiedlung der Verbandsgemeinde nach Plaidt.

 

13. Hans-Georg Bohr,

*16.10.1957 in Andernach, hat mit seiner Frau Gudrun die Kinder Nadine, Philipp und Lea. Der gelernte Stuckateur restauriert in seiner Freizeit alte Landmaschinen. Einsetzen will er sich für eine nachhaltige Haushaltspolitik, eine Verbesserung der Infrastruktur, der Freizeitangebote, der Pflege der Tradition und für eine kinder- und familienfreundliche Gemeinde.

 

16. Anne Neupert,

*7.2.1960 in Haldern am Niederrhein, lebt seit über 20 Jahren in Plaidt. Für die SPD ist sie seit Jahren im Kuratorium der VHS tätig. Der freie Zugang zu allen Bildungsmöglichkeiten ist ihr wichtig. In der Freizeit liest sie gern und fährt viel Fahrrad.

 

19. Jürgen Anheier,

*29.1.1963 in Plaidt, wünscht sich eine gute Zusammenarbeit der Parteien, um gemeinsam Ziele zum Wohl der Gemeinden zu verfolgen. Der gelernte KFZ-Mechaniker ist Fuhrparkleiter bei der Firma Vulcatec in Kretz. In der Freizeit macht er mit seiner Frau Kornelia lange Spaziergänge durch die Gemarkung.

 

 

20. Lea Bohr,

21 Jahre alt, will Erzieherin werden – dementsprechend interessiert sie sich für die Bereiche Kinder, Jugend und Soziales.
 

 

23. Jörg Schönhofen

Er ist neu auf der Liste und 36 Jahre alt. Tätig ist er als Personalleiter bei einer Koblenzer Discothek, regionaler Veranstalter, sowie als Dozent bei der VHS Plaidt. Parteilos.

 

25. Helmut Heuft

Der 49jährige Elektrotechniker war bereits einige Zeit Mitglied im Plaidter Gemeinderat und Beigeordneter. Er liebt Land und Leute, gutes Essen, Haus und Garten.

 

29. Hans-Werner Stadtfeld

Der gelernte Sozialversicherungsangestellte wird nächstes Jahr 50. Schon seit den frühen 80er Jahren ist er überzeugter Sozialdemokrat. Er war bereits im Orts- und Verbandsgemeinderat sowie Ortsbeigeordneter. Seine Hobbys: Autos, Motorräder, Kochen und Essen.

 

31. Heinz Dötsch,

*16.5.1951 in Andernach, will Plaidt für alle Bürgerinnen und Bürger lebenswert erhalten. Der gelernte Holzfacharbeiter ist mittlerweile in Rente. In seiner Freizeit geht er angeln und macht lange Spaziergänge mit seiner Frau Gudrun.

 

 

34. Armin Henn

Der 54jährige aus Nickenich stammende Zimmermann arbeitet mit großem Einsatz für den Bauhof der Gemeinde. Als alter Fußballer liegt ihm der Sport natürlich am Herzen, ebenso der Marktausschuss und die Bautätigkeit.

 

35. Viktor Gesslein,

*16.4.1951; der frühere  Sozialarbeiter ist immer noch als gesetzlicher Betreuer aktiv. Seine Hobbys: Garten, Hund und Motorrad.

 

36. Ilse Eckhoff,

*2.8.1952 in Plaidt ist mittlerweile Rentnerin.Seit 2008 ist sie Trägerin der „Willy-Brandt-Medaille“, der höchsten Auszeichnung der SPD. Lange Jahre im Gemeinderat aktiv, steht sie jetzt auf der „Reserveliste“ der SPD.

Posted in 2014.